Sie befinden sich hier: Dirk Kindsgrab
Sonntag, 21.01.2018

Mitgliedschaften 

  • Essener Anwalt- und Notarverein, EANV, Essen
  • Deutscher Anwaltverein, DAV, Berlin
  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein, Berlin
  • Arbeitsgemeinschaft Sportrecht im Deutschen Anwaltverein, Berlin
  • Deutscher Arbeitsgerichtsverband, Köln
  • BÜNDNIS90 / DIE GRÜNEN
  • DJK Adler 1910 Essen-Frintrop
  • Rot-Weiss Essen

Ehrenämter

  • Mitglied im Sport- und Bäderausschuss des Rates der Stadt Essen
  • Vorstandsmitglied DJK Adler 1910 Essen-Frintrop
  • Regionalbeauftragter des "Forums Junge Anwaltschaft" für den Landgerichtsbezirk Essen (2003 - 2006)
  • Vorstandsmitglied der Fan- und Förderabteilung von Rot-Weiss-Essen

Dirk Kindsgrab - Vita

Jahrgang 1966, Studium der Rechtswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Giessen, erfolgreicher Abschluss des Fachanwaltslehrgangs Arbeitsrecht 2001, erfolgreicher Abschluss des Fachanwaltslehrgangs Steuerrecht 2002, Zulassung zur Anwaltschaft bei der Rechtsanwaltskammer Hamm 2003, Mitgründer eines Mobbingnetzwerks in Essen.

Sonstiges
Neben meiner Tätigkeit als Rechtsanwalt bin ich auch als Referent zu verschiedenen arbeitsrechtlichen Themen an Volkshochschulen oder Inhouse-Veranstaltungen für Betriebsräte oder Führungskräfte zu buchen.

Daneben lebe ich meine große Leidenschaft „Sport“ auch als Vorstandsmitglied meines Heimatvereins „DJK Adler 1910 Frintrop“ und als Referent beim Fußballverband Niederrhein in der Vereinsmanagerausbildung und in der Vereinsberatung für Vereins- und Sportrecht aus. Für Bündnis90/DieGrünen bin ich ordentliches Mitglied im Sportausschuss des Rates der Stadt Essen.